Deutschlands erfolgreichstes Open-Air-Kurzfilmfestival findet in diesem Jahr nicht statt

Grund: Die Sicherheitsanforderungen im Höchster Schloss sind nicht mehr ausreichend.


Liebe Shorts at Moonlight Fans,

wir sind sehr traurig euch mitteilen zu müssen, dass unser schönes Kurzfilmfestival dieses Jahr leider ausfallen muss.
Der Grund ist, dass die Schlossterrasse Höchst in diesem Jahr nicht zur Verfügung steht. Dem ist seit Mitte Januar ein ziemlicher Kampf um die Erfüllung der Forderungen vorausgegangen und es sieht auch für die Zukunft sehr gut aus, aber für dieses Jahr wird der geforderte zweite Rettungsweg nicht rechtzeitig fertig ...


Sehr schade!
Nachdem 15 Jahre lang nicht eine einzige Veranstaltung ausgefallen ist, trifft uns der Ausfall einer ganzen Saison schon sehr hart.

Nächstes Jahr wird aber wieder alles gut!

 

Ein kleiner Trost bleibt den Fans unseres Kurzfilmfestivals: Die bereits erworbenen Festivalpässe behalten für die Veranstaltungen im nächsten Jahr ihre Gültigkeit. Wer seinen Pass jedoch zurückgeben möchte, kann sich bezüglich der Rückgabe und Erstattung einfach per E-Mail an Shorts at Moonlight (info@kurzfilmfestival.de) wenden. Tickets, die über Vorverkaufsstellen erworben wurden, können auch nur dort wieder zurückgegeben werden.

Wir hoffen ihr bleibt uns treu und wir sehen uns dann 2019 auf der Schlossterrasse in Höchst wieder.


Festivalpass 2018

Gültig für alle 17 Vorstellungen inklusive Eröffnung und Preisverleihungen. Sie können kommen so oft Sie wollen.

30,00 EURO

Nicht mehr verfügbar


ABENDKARTE

Gültig nur für den ausgewählten Abend.

 

TERMINE:

11. - 15. JULI – HÖCHST

18. - 22. JULI – HÖCHST

25. - 29. JULI – HÖCHST
3. + 4. AUGUST – OESTRICH-WINKEL

10,00 EURO

Nicht mehr verfügbar




Für (Kurz-)Filme-macher: jetzt anmelden!

Ab sofort können Eure Filme bei unserem Festival angemeldet werden, der Anmeldeschluss ist am 1. Mai 2019. Einfach das Formular zur Filmanmeldung ausfüllen, die Teilnahmebedingungen findet ihr ebenfalls hier.